skepsiswerke

Ali / Schreiben

[SCHREIBEN] Reflexion des Projekts: Die Liebe zum Schreiben vs. Besessenheit

Ich habe gerade nach dem Urheber des Ausspruchs gesucht, aber leider nicht gefunden. Trotzdem ist was Wahres dran: Dass es auch nicht leicht ist, ein schlechtes Buch zu schreiben. Denn Talent und Wortgewandheit sind letztendlich nur Accessoires, wenn man sich nicht regelmäßig hinsetzt und seine Wörter zu Papier bringt oder ins Dokument. Davon sind keine… Continue reading …

Ali / Gesellschaft

[GESELLSCHAFT] Der Glaube an Gleichberechtigung ist keine Superkraft

Als ich letztens meine Komilitonin getroffen habe, sind wir ins Gespräch gekommen: Sie hat mir von einer Unterhaltung mit ihrer ehemaligen Mitbewohnerin erzählt, kurz bevor deren Wege sich getrennt haben. Worum ging es? Feminismus. Es war ein Badezimmer-Streit. Beide wollten rein, Franzi, das ist meine liebe Freundin, war derzeit darin und schminkte sich. Beim Rauskommen… Continue reading …

Laura / Schreiben

[SCHREIBEN] Warum Recherche so wichtig ist

 Wir kennen es doch alle: Egal ob Leser oder Autor. Dieses Kribbeln, wenn man in eine neue Welt eintaucht. Neue Figuren kennenlernt, etwas über sie erfährt. Landschaften mit den Protagonisten bestaunt und sich über so manchen Uniprofessor im Büchlein ärgert. Wir leben alle für dieses Gefühl, was Bücher uns vermitteln: Wirklichkeit. Eine andere Welt. Und… Continue reading …

Ali / Alltag

[ALLTAG] Brauch ich das?

 Ich esse seit zwei Jahren weder Fisch noch Fleisch. Wenn ich versuchen sollte, zu erklären, wie ich auf die Idee gekommen bin, dann ist das nicht sehr hochtrabend und es steckte kein allgemeinnütziger Gedanke dahinter: Ich finde Ferkel niedlich. Wenn man durchs Internet surft, gibt es superviele niedliche Videos von kleinen Schweinchen, wo es einem… Continue reading …