GRMY Collective

Bücher / Kira

Es war einmal Aleppo – Jennifer Benkau

Es ist wie ein Schlag ins Gesicht. Antonia kommt mit ihrer Familie aus dem Urlaub, und plötzlich leben mehrere hundert Flüchtlinge nebenan. Klar – irgendwo müssen sie unterkommen. Aber ausgerechnet hier? Doch dann trifft Toni auf Shirvan. Und mit jeder skeptischen Frage, die sie ihm stellt, wird die Sache verzwickter. _______________________ Buch: Es war einmal… Continue reading …

Bücher / Kira

[BUCHREZENSION] Berühre Mich. Nicht. – Laura Kneidl

Inhalt: Als Sage in Nevada ankommt, besitzt sie nichts – kein Geld, keine Wohnung, keine Freunde. Nichts außer dem eisernen Willen, neu zu beginnen und das, was zu Hause geschehen ist, zu vergessen. Das ist allerdings schwer, wenn einen die Erinnerungen auf jedem Schritt begleiten und die Angst immer wieder über einen hereinbricht. So auch,… Continue reading …

Bücher / Kira

[BUCHREZENSION] Wonderwoman: Warbringer – Leigh Bardugo

Inhalt: Eigentlich will Diana, Tochter der Amazonenkönigin, nur eines: das Rennen gewinnen, in dem sie gegen die schnellsten Läuferinnen der Insel antreten muss. Doch dann erblickt sie am Horizont ein untergehendes Schiff und bewahrt Alia, ein gleichaltriges Mädchen, vor dem Tod. Doch wie Diana vom Orakel erfährt, ist es Alias Bestimmung, die Welt ins Unglück… Continue reading …

Alltag / Kira

[ALLTAG] Frohes neues Jahr: Eine Liebeserklärung ans Potential.

Foto von Kelly Sikkema auf Unsplash Lasst mich euch von einem Projekt erzählen, das ich in den Sand gesetzt hab. Ein etwas gewöhnungsbedürftiger Einstieg in den letzten Skepsiswerkepost dieses Jahres, ich weiß. Verzeiht es mir. Auf Twitter hab ich schon ganz viele großartige Dinge gesammelt, die dieses Jahr passiert sind. Und wer mich persönlich kennt,… Continue reading …

Kira / Schreiben

[SCHREIBEN] #amediting – ein Plädoyer

Es ist NaNoWriMo. Wem das nichts sagt, es steht für National Novel Writing Month und »es ist« ist eigentlich schon zu viel gesagt. Es ist noch, es wird schon bald nicht mehr sein und dann sitzen wir da mit unseren fünfzigtausend Wörtern, die uns an den guten Tagen zu König_innen unserer Zunft gemacht haben, an… Continue reading …

Gesellschaft / Kira

[GESELLSCHAFT] Sum ergo communicato.

Ich bin, also kommuniziere ich. Es ist mir gar nicht anders möglich. Man hört Musik aus meinem WG-Zimmer, bekommt mich aber nicht zu Gesicht? Hab ich wohl meine Anwesenheit und meine Unlust, zu interagieren, kommuniziert. Eine Kommilitonin sagt etwas Schlaues und ich hebe nicht nur die Augenbrauen, ich lächle sogar? Zack! Meine Anerkennung (und Zustimmung)… Continue reading …

Alltag / Kira

[ALLTAG] Zoon Politikon – Warum Politik unser Leben bestimmt.

Mein politisches Interesse verdiene ich einem Jungen, in den ich ganz fürchterlich verliebt und zu dem unser Sozialsystem ganz schrecklich unfair war. Ohne den Kontrast seiner Erfahrung hätte ich ein sehr bequemes Leben im Rahmen meiner Privilegien hätte und wäre damit zufrieden gewesen. Erst die schmerzliche Diskrepanz zwischen seiner und meiner Welt, die Stigmatisierung seiner… Continue reading …

Bücher / Kira

[BUCHREZENSION] Little Bee von Chris Cleave

Trigger Warnung: In der folgenden Rezension wird knapp – im besprochenen Buch ausführlich und konkret – über Suizid, Vergewaltigung, Misshandlung und Rassismus gesprochen. _________________________ Buch: Little Bee Autor*in: Chris Cleave Verlag: dtv (Deutscher Taschenbuch Verlag) Seitenzahl: 317 Seiten Preis: 9,95€ ________________________________ Inhalt: Manchmal wünscht sie sich, sie wäre eine englische Pfundmünze: dann würde sich nämlich… Continue reading …