skepsiswerke

Browsing Category Kira

Kira / Schreiben

Das Leiden für die Kunst – vom Fetisch des leidenden Künstlers

 Nicht jeder, der schreibt, nennt sich Autor. Manche bevorzugen Schreiberling. Schriftsteller. Lyriker. Epiker. Dramatiker. Rhetoriker. Künstler. Egal, welchen Begriff man für sich wählt und woran man festmacht, dass es dieser Begriff und nicht einer der anderen sein soll – in den meisten Fällen reiht man sich in eine Tradition ein, die mit gesellschaftlichen Erwartungen daherkommt…. Continue reading …

Bücher / Kira

Wenn aus Liebesbriefen Abschiedsbriefe werden: I am the messenger von Markus Zusak

I AM THE MESSENGER, mein liebstes, mein allerliebstes Lieblingsbuch, du warst einmalig. Das warst du wirklich. Kamst in mein Leben wie ein Wirbelwind und hast mir den Kopf durchgeblasen. Hast Empfindlichkeiten, Kleinlichkeiten mitgenommen und dafür etwas dagelassen, das größer war als ich selbst. Und das doch in mir, mit mir begonnen hat. Darin warst du… Continue reading …

Gesellschaft / Kira

Über die Skepsis im Umgang mit Medien.

Am Namen unseren Blogs lässt es sich bereits erkennen – die Skepsis ist eine Gemütsregung, der wir uns verbunden fühlen. Wir haben uns ein Welt- und somit ein Menschenbild erschlossen, nach dem es unerlässlich ist, selbst hinzusehen. Selbst zu recherchieren. Selbst zu analysieren. Selbst Meinungen zu formulieren. Wir können uns nicht blind auf das verlassen,… Continue reading …

Bücher / Kira

Es war einmal Aleppo – Jennifer Benkau

Es ist wie ein Schlag ins Gesicht. Antonia kommt mit ihrer Familie aus dem Urlaub, und plötzlich leben mehrere hundert Flüchtlinge nebenan. Klar – irgendwo müssen sie unterkommen. Aber ausgerechnet hier? Doch dann trifft Toni auf Shirvan. Und mit jeder skeptischen Frage, die sie ihm stellt, wird die Sache verzwickter. _______________________ Buch: Es war einmal… Continue reading …