skepsiswerke

Browsing Category Ali

Ali / Gesellschaft

Produktiv, sogar im Schlaf!

Produktivität, im Online-Duden nachgeschlagen, hört sich erstmal großartig an, wenn man sich die Synonyme dazu mal zu Gemüte führt: Einfallsreichtum, Genie. Das ist was oder? Und zusammen mit seinem Antonym, Prokrastination, kein ganz sauberes Antonym, aber ihr wisst schon, sind das wohl zwei ständig gebrauchte Wörter, die nicht nur ständig im Social Media in verschiedenen… Continue reading …

Ali / Bücher

All the rage – Courtney Summers

Romys Rituale haben allerhöchste Priorität: Jeden Tag roten Lippenstift, der rote Nagellack darf nicht mal an den Rändern abgesprungen sein, bevor sie das Haus verlässt.Die Rituale trägt sie wie ein Schutzschild vor sich her, während sie durch ihr Leben geht, in dem sie gemobbt und beleidigt wird, seitdem sie von Kellan Turner, dem Sohn des… Continue reading …

Ali / Alltag

#redmylips endet am 30. April – die Message dahinter nicht

Triggerwarnung: Beschreibung einer Verfolgungsszene. _______________________________________________________ #redmylips. Das geisterte den ganzen April, und das wird hoffentlich weiterhin tun, durch Twitter und weitere Social Media Plattformen. Männer und Frauen tragen roten Lippenstift oder kleine abwaschbare Tattoos, um Aufmerksamkeit für sexualisierte Gewalt und Victim Blaming zu generieren. Dazu gehört auch: Die persönlichen Schilderungen Betroffener, das wiederholte Gespräch darüber,… Continue reading …

Ali / Alltag

Rückblick: Die Leipziger Buchmesse

Die Leipziger Buchmesse lief letzte Woche um diese Uhrzeit noch. Ja, es war schon kurz vor dem Ende und draußen toste der Schnee wie verrückt. Mir kommt es so vor: Eine Woche ist es erst her, dass ich dort gewesen bin? Soviel länger kommt es mir schon her vor. Und Blues, von den Büchermenschen, die… Continue reading …

Ali / Alltag

[ALLTAG] „Guck mal, da ist dein Spiegelbild!“

Seid ihr schonmal mit eurer Mutter verglichen worden? Ich meine, mit sowas wie: „Du siehst ja genauso aus wie deine Mutter!“ Oder: „Du bist wie deine Mutter!“ Oder immerzu im Kollektiv, von Leuten oder Bekannten, die ihr nicht oft trefft: „Du und deine Mutter“ oder „[Eigenschaft] genau wie deine Mutter!“ Ich meine, nichts gegen meine… Continue reading …

Ali / Schreiben

[SCHREIBEN] Reflexion des Projekts: Die Liebe zum Schreiben vs. Besessenheit

Ich habe gerade nach dem Urheber des Ausspruchs gesucht, aber leider nicht gefunden. Trotzdem ist was Wahres dran: Dass es auch nicht leicht ist, ein schlechtes Buch zu schreiben. Denn Talent und Wortgewandheit sind letztendlich nur Accessoires, wenn man sich nicht regelmäßig hinsetzt und seine Wörter zu Papier bringt oder ins Dokument. Davon sind keine… Continue reading …

Ali / Gesellschaft

[GESELLSCHAFT] Der Glaube an Gleichberechtigung ist keine Superkraft

Als ich letztens meine Komilitonin getroffen habe, sind wir ins Gespräch gekommen: Sie hat mir von einer Unterhaltung mit ihrer ehemaligen Mitbewohnerin erzählt, kurz bevor deren Wege sich getrennt haben. Worum ging es? Feminismus. Es war ein Badezimmer-Streit. Beide wollten rein, Franzi, das ist meine liebe Freundin, war derzeit darin und schminkte sich. Beim Rauskommen… Continue reading …

Ali / Alltag

[ALLTAG] Brauch ich das?

 Ich esse seit zwei Jahren weder Fisch noch Fleisch. Wenn ich versuchen sollte, zu erklären, wie ich auf die Idee gekommen bin, dann ist das nicht sehr hochtrabend und es steckte kein allgemeinnütziger Gedanke dahinter: Ich finde Ferkel niedlich. Wenn man durchs Internet surft, gibt es superviele niedliche Videos von kleinen Schweinchen, wo es einem… Continue reading …

Ali / Schreiben

[SCHREIBEN] Ableismus, Sexismus, Klassismus und Rassismus in Büchern – wie gehe ich als Schreibende*r an dieses Thema heran?

Ich bin weiß, cis-gender und hetero. Privilegiert, ja, ohne, dass ich was dafür kann, aber vor allem unverdient. Ich bin geboren worden und war privilegiert. Ich habe nichts besonderes geleistet und trotzdem gehöre ich zur von der Gesellschaft stigmatisierten Norm. Es gibt viele großartige Artikel zu den in der Überschrift angesprochenen Themen (bei Schreibwahnsinn erschien… Continue reading …