skepsiswerke

Posts by skepsiswerke

Gesellschaft / Laura

Donald Trump, Waffengewalt und warum tausende Schüler mehr verstehen als er

Donald Trump ist, nach der Massenschießerei am 14. Februar 2018 in Parkland, auf die glorreiche Idee gekommen, Lehrer an Schulen bewaffnen, um Sicherheit zu gewährleisten. Und zeigt dabei ein weiteres Mal, dass er das grundsätzliche Problem des freien Waffenerwerbs einfach nicht in seinen Kopf kriegt. Manchmal kriegt man das Gefühl, Donald Trump hätte nicht verstanden,… Continue reading …

Bücher / Laura

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken – John Green

Inhalt:  Aza Holmes hatte ganz sicher nicht vor, sich an der Suche nach dem verschwundenen Milliardär Russell Pickett zu beteiligen. Sie hat genug mit ihren eigenen Problemen und Ängsten zu kämpfen, die ihre Gedanken beherrschen. Doch als eine Hunderttausend-Dollar Belohnung auf dem Spiel steht und ihre furchtlose beste Freundin Daisy es kaum erwarten kann, das… Continue reading …

Laura / Schreiben

[SCHREIBEN] Gay-Romance Romane: Und wieso es hier grundsätzlich ein Problem gibt

Was ist Gay-Romance? Für alle, die es nicht wissen, habe ich es nochmal nach gegoogled. Was ist Gay-Romance eigentlich? Da gibt es unterschiedliche Beschreibungen. Viele sind sich einig in einem: Es ist ein (Sub)Genre des Liebesromans. Übersetzen könnte man es mit „homosexuell“, aber – so habe ich erfahren, nachdem ich seit der vierten Klasse englisch… Continue reading …

Gesellschaft / Laura

[GESELLSCHAFT] Antwort auf den Meinungsbeitrag „Ist es wirklich wünschenswert, dass Models dick sein dürfen?“

Antwort auf den Meinungsbeitrag von Inga Griese, vom 02. Dezember 2017, „Ist es wirklich wünschenswert, dass Models dick sein dürfen?“ Damit ich gleich die Eingangsfrage beantworte, die hier gestellt wird: Ja, es ist wünschenswert, dass Models dick sein dürfen. Warum? Karl Lagerfeld sagte einmal, dass Models etwas Unerreichbares sein sollen und deswegen solche Extreme sind…. Continue reading …

Ali / Alltag

[ALLTAG] „Guck mal, da ist dein Spiegelbild!“

Seid ihr schonmal mit eurer Mutter verglichen worden? Ich meine, mit sowas wie: „Du siehst ja genauso aus wie deine Mutter!“ Oder: „Du bist wie deine Mutter!“ Oder immerzu im Kollektiv, von Leuten oder Bekannten, die ihr nicht oft trefft: „Du und deine Mutter“ oder „[Eigenschaft] genau wie deine Mutter!“ Ich meine, nichts gegen meine… Continue reading …

Ali / Schreiben

[SCHREIBEN] Reflexion des Projekts: Die Liebe zum Schreiben vs. Besessenheit

Ich habe gerade nach dem Urheber des Ausspruchs gesucht, aber leider nicht gefunden. Trotzdem ist was Wahres dran: Dass es auch nicht leicht ist, ein schlechtes Buch zu schreiben. Denn Talent und Wortgewandheit sind letztendlich nur Accessoires, wenn man sich nicht regelmäßig hinsetzt und seine Wörter zu Papier bringt oder ins Dokument. Davon sind keine… Continue reading …

Ali / Gesellschaft

[GESELLSCHAFT] Der Glaube an Gleichberechtigung ist keine Superkraft

Als ich letztens meine Komilitonin getroffen habe, sind wir ins Gespräch gekommen: Sie hat mir von einer Unterhaltung mit ihrer ehemaligen Mitbewohnerin erzählt, kurz bevor deren Wege sich getrennt haben. Worum ging es? Feminismus. Es war ein Badezimmer-Streit. Beide wollten rein, Franzi, das ist meine liebe Freundin, war derzeit darin und schminkte sich. Beim Rauskommen… Continue reading …