skepsiswerke

Ali / Bücher

Mit der Faust in die Welt schlagen – Lukas Rietzschel

Mit dem Bewusstsein, dass rechte Verlage zwar gesondert, aber trotzdem auf der Frankfurter Buchmesse 2018 vertreten sind, muss hier nicht zum ersten Mal die Frage gestellt und beantwortet werden: sind Bücher politisch? Ist Literatur politisch? Ist Literatur politisch, auch wenn es „nur Fiktion“ ist? Ich kann alle Fragen mit einem Wort beantworten: Ja. Bücher sind… Continue reading …

Gesellschaft / Kira

Literatur in Leichter Sprache – Ihr Potential & ihre Chancen.

Nach drei Jahren Studium habe ich endlich ein Forschungsthema gefunden, das mich wirklich interessiert: Leichte Sprache.   Wer hat den Satz »Deutsche Sprache, schwere Sprache« nicht schon mal gehört? Und tatsächlich: deutsch ist eine schwere Sprache. Für manche ist es eine zu schwere Sprache und das langfristig. Trotzdem gehören diese Personen mit zu Deutschland und… Continue reading …

Ali / Bücher

Papa hat sich erschossen – Saskia Jungnikl

Saskia Jungnikl hat eine böse Vorahnung, als sie morgens sieht, dass ihre Mutter sie in der Nacht versucht hat, auf dem Handy anzurufen.  Sie geht unruhig durch den Tag und steht schließlich in einem Coffeeshop, als ihre Mutter sie erneut anruft. Saskia Jungnikl hat einen doppelten Espresso mit einem Schuss Milch in der Hand, als… Continue reading …

Laura

#WSPD: To Write Love On Her Arms

Triggerwarning: Selbstverletzendes Verhalten, Drogen- und Alkoholmissbrauch „She has known such great pain; haunted dreams as a child, the near-constant presence of evil ever since. She has felt the touch of awful naked men, battled depression and addiction, and attempted suicide. Her arms remember razor blades, fifty scars that speak of self-inflicted wounds. Six hours after… Continue reading …

Alltag / Kira

#seikeinhorst, #gegendenhass, #seebruecke – Warum demonstrieren wir?

Im Moment rechnet man jeden Tag mit der nächsten Perversion. Traut Politikern mit einem Mal Aussagen zu, die bis zuletzt in einem dystopischen Roman zu überspitzt gewesen wären. Es wird eine Sprache und mit ihr eine Bereitschaft zu rassistischen, häufig anti-muslimischen Äußerungen von einem Teil der deutschen Bevölkerung übernommen, die beängstigend realistisch zeigt, wie das… Continue reading …

Kira / Schreiben

Vom Recht auf den Zauber der neuen Idee

Kreativköpfe aller Art lernen im Laufe ihres Prozesses etwas über Fokus. Über die Bedeutung von Prioritäten. Über Commitment. Autoren nennen sie gerne Plotbunnies, die Ideen, die sich einschleichen, weil Funken schlagende Inspirationen unsere Aufmerksamkeit eher fesseln als die große Sisyphus-Aufgabe des Schreiben eines einzelnen Buches. Als solche Plotbunnies werden sie erkannt, werden sie angedacht, werden… Continue reading …

Bücher / Laura

Weil wir längst woanders sind – Rasha Khayat

Layla hat Basil nur einen Brief hinterlassen, bevor sie Deutschland wieder für ihre Heimat verließ: Jeddah, Saudi Arabien. Jetzt ist Basil zu ihrer Hochzeit mit einem arabischen Mann eingeladen, den sie nicht aus Liebe, sondern aus Prinzip heiratet, in einem Land, in dem sie viele Rechte aufgibt, die ihr in der westlichen Kultur zustehen. Basil… Continue reading …

Ali / Alltag / Kira / Laura

Ein Jahr Skepsiswerke!

Am 13. August 2017 haben wir unseren ersten Beitrag auf Blogspot gepostet. Erinnert ihr euch? Wir hatten ein Standard-Theme, sah irgendwie cool aus und man, war das aufregend. Erster Beitrag? Kam übrigens am Sonntag um 17 Uhr und war eine Rezension zu „Alles über Beziehungen – Doris Knecht“ von der lieben Laura. Seitdem sind 58… Continue reading …